G wie Glyphosat

Gestern beim Tag der Elektromobilität hatte ich spannenderweise eine Reihe von Gesprächen zum Thema Artenschutz, Abnahme der Biomasse….deswegen folgt G wie Glyphosat: Eigentlich N-(Phosphonomethyl)glycin. Tatsächlich aber ein übles Breitbandherbizid. Macht jedes Kraut platt, das nicht gentechnisch resistent gemacht wurde – wie von Monsanto beispielsweise. Steht im Verdacht, krebserregend zu sein. Finger weg!

Verwandte Artikel